Wandern & Bergspiritualität AKTUELL – Rundbrief Nr. 2 – 20. April 2012

Liebe Wanderfreundinnen & -freunde,

Wandern & Bergspiritualität AKTUELL – Rundbrief Nr. 2 – 20. April 2012
Sabine und ich hatten einen inspirierenden Wanderurlaub 10 Tage über Ostern im Kaiserstuhl und am Rhein bei Breisach westlich von Freiburg. Im Campingbus ohne Standheizung. Der Wetterbericht hat fast immer Regen angesagt und wir sind fast immer trocken geblieben. Im Windschatten der Vogesen ist hier eine der trockensten und wärmsten Gegenden Deutschlands mit sehr vielen naturnahen Wanderwegen, teilweise durch Urwald im Altrheingebiet. Wer mag: vormerken für die Osterferien 2013. Im Kaiserstuhl wanderten wir mit Thekla Kolbeck, einer Kollegin die ebenfalls u.a. meditatives Wandern anbietet und noch mehr Ahnung von Pflanzen hat als wir:

www.thekla-kolbeck.de/

Der Wendepunkt dieser Wanderung mit Thekla oberhalb von Alt-Voigstburg scheint ein Kraftplatz zu sein: Am übernächsten Tag waren wir noch mal dort als ich seit einigen Stunden Schmerzen im Unterleib hatte. An diesem Platz telefonierte ich mit meinem Heilpraktiker, ausnahmsweise per Handy, was ich nur für den Notfall dabei hab. Schon beim telefonieren verschwanden die Schmerzen. Ob es am Platz, am Heilpraktiker oder meinen homöop.Kügelchen lag (die ich einige Stunden vorher einnahm), ist unklar, vielleicht von allem was… Mehr zu unseren Kaiserstuhl-Erlebnissen (Müll-Künstler, Burgfrau, sogenannter Landstreicher…) später, vielleicht beim Wandern mit Dir.:

Den Rundbrief gibts hier auch zum Download

Die Kommentare sind geschlossen.